Wechseln einer Keramikkartusche

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie eine tropfende Kartusche austauschen bzw. nachziehen.

1.) Benötigtes Werkzeug

2.) Defekte Armatur

3.) Winkeln Sie den Griff an und führen Sie von unten einen Bleistift hinter den Pin und drücken Sie diesen herraus.

4.) Warm / Kalt- Pin

5.) Lösen Sie die Madenschraube mit einem Inbus, um den Griff zu demontieren.

6.) Nun sehen Sie die Karamikkartusche in der Armatur

7.) Lösen Sie vorsichtig den Kunststoffring, der die Kartusche abdeckt. Diese Abdeckung wird je nach Armaturenmodell geschraubt oder muss wie im Bild vorsichtig untergehebelt werden.

8.) Nun sehen Sie die Mutter, die die Kartusche in der Armatur fixiert. Tropft Ihre Armatur versuchen Sie erst diese Schraube vorsichtig nachzuziehen, bevor Sie die Kartusche wechseln.

9.) Sollte Schritt 8 nicht helfen, lösen Sie die Mutter und nehmen Sie die Keramikkartusche aus der Armatur.

10.) Stecken Sie nun die neue Kartusche hinein und montieren Sie die Armatur wieder wie beschrieben.

Tags: Anleitung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.